Projektübersicht

Der Außenreitplatz soll eine effektive und blendfreie LED-Beleuchtung bekommen.

Kategorie: Sport und Freizeit
Stichworte: Hof-Frenz, Reitplatz, Sundern-Spexard, Reitverein, Beleuchtung
Finanzierungs­zeitraum: 12.02.2019 10:17 Uhr - 08.05.2019 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Sommer 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Der Außenreitplatz wird derzeit durch 4 Halogenstrahler, die zudem auch noch wesentlich zu tief montiert sind, einseitig beleuchtet. Pferd und Reiter werden somit geblendet und der Platz ist nicht grundlegend gleichmäßig ausgeleuchtet.
Durch die Montage von Masten und LED-Leuchten wird der Reitplatz optimal ausgeleuchtet, die Blendwirkung und Energiekosten minimiert und zusätzliche Möglichkeiten zum optimalen Reiten geschaffen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Der Reiterverein Sundern-Spexard e.V. hat über 400 Mitglieder, die meisten davon aktiv. Zudem wird in den zwei Hallen auf dem Hof Frenz Reitlehrgänge, Reitunterricht und Reitschulbetrieb abgehalten. Da wird es schon einmal eng und der Außenplatz könnte gerade in den Übergangszeiten im Frühjahr und Herbst in den Abendstunden für Entlastung sorgen.
Auch die Sicherheit für Mensch und Tier wird dadurch enorm gesteigert.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

In den Nachmittagsstunden findet fast täglich der Schulbetrieb für die "Kleinsten" statt. Da ist die kleine Halle schon einmal belegt. Neben dem Springtraining und dem normalen Reitbetrieb möchten sich auch noch regelmäßig die Mannschaften der Quadrillen treffen und üben.
Um allen gerecht zu werden und die Sicherheit für Mensch und Tier weiterhin zu erhöhen, wird hier genau hier Ihre/Deine finanzielle Hilfe benötigt. Der Verein finanziert sich durch die Mitgliederbeiträge, Förderungen und Spenden. Die Beiträge sind aber so gering bemessen, dass große Investitionen nicht allein vom Verein geleistet werden können.

Machen Sie mit und unterstützen Sie uns als Verein, die Mitglieder und Reitsportbegeisternden und nicht zuletzt auch ein Gewinn für die Umwelt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung werden von den Mitteln die LED-Leuchten und die Verkabelung finanziert. Die Masten sind schon gespendet worden - die Arbeiten werden in Eigenleistung erbracht.
Sollte das Projekt überfinanziert werden fliest das Geld in die Jugendabteilung bzw. wird weiteres erforderliches Equipment wie Aufstiegshilfen (heute werden Bierkästen missbraucht), Hindernisse, Zaumzeug für die Schulpferde oder Vereinskleidung / Mannschaftsschabracken angeschafft.
Alles Equipment was dringend benötigt wird.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der gesamte Vorstand der Vereins, viele Vereinsmitglieder, Eltern und Großeltern stehen hinter dem Projekt. Die Sicherheit beim Reiten erhöhen, zusätzliche Reitmöglichkeiten schaffen und nicht zuletzt CO2 einzusparen sind die Treiber des Projektes.

Nur gemeinsam mit Deiner/Ihrer Hilfe ist das zu schaffen!